Featured, Verein

Endlich wieder Training für unsere Erwachsenen Sportler

Wir freuen uns, dass auch unsere Erwachsenen endlich wieder trainieren können!

Montags von 19-20 Uhr und 20-21 Uhr bieten wir wieder Inlinetraining für Erwachsene an.

Erforderlich ist es, dass Sie einen tagesaktuellen Negativ-Coronatest nachweisen können, vollständig Durchgeimpft sind oder nachweisen können, dass Sie an Corona erkrankt waren (allerdings darf dies nicht länger als 6 Monate zurückliegen).

Anmeldungen bitte an Annica Grässner oder per Email an bsv92eiskunstlauf@gmail.com

Inlinetraining

Montag
19.00-20.00
20.00-21.00

Wo:
Im Horst-Dohm-Eisstadion.  Der Eingang ist das Tor am Ende des Hauptgebäudes.

Es gelten folgende Regeln und Bedingungen:

  • Maximal 20 Teilnehmer und ein Trainer in einer Gruppe.
  • Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung:
    • unter Angabe von Name, Vorname, Handynummer, Adresse
    • die Teilnahme wird bestätigt oder abgesagt, falls die Gruppen bereits voll sind.
    • Falls Sie doch nicht kommen können, ist es dringend notwendig abzusagen, um ggf. andere zuzulassen
  • Wie weisen darauf hin, dass wir die Daten der Teilnehmer speichern, und diese ggf. an die Gesundheitsbehörden weitergeben werden.
  • jeglicher Körperkontakt (z.B. Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen) mit anderen Personen ist zu unterlassen.
  • Die Teilnahme ist nur zulässig, wenn keinerlei Erkältungssymptome vorliegen. Beim Auftreten von Krankheitssymptomen innerhalb von 14 Tagen nach der Teilnahme an einem Training, muss der Trainer verständigt werden.

Da das Umkleiden im Stadion nicht möglich und erlaubt ist, erscheinen Sie bitte in Sportbekleidung. Die Toilette des anliegenden Sportplatzes ist geöffnet und kann mit Maske genutzt werden.

Für die Teilnahme am Inlinetraining sind eigene Inlineskates nötig, da der Verein keine ausleihen kann!
Außerdem sind ein gutsitzender Helm sowie Protektoren für Handgelenke, Ellenbogen und Knie Pflicht. Ohne diese Schutzmaßnahmen ist die Teilnahme am Training leider nicht möglich.